SET Gerstenstroh + Zeolithpulver TOP Pflege

ab 8,50 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkosten 0,00 € für dieses Produkt
+ 4,50 € für die komplette Bestellung
Lieferzeit 1–3 Tage
In den Warenkorb

SET Zeolith Pulver + Gerstenstrohpellet

Bitte oben die gewünschte Menge auswählen. 

Eine optimale Kombination von Wasserpflege + Microorganismen für Ihr Aquarium.

Schadstoffabbau + Selbstreinigung des Wassers.

Zeolith Pulver:

alternativer Wasseraufbereiter/Wasserwandler

mit enormer vielfacher Wirkung

für glasklares gesundes Wasser,

mit Morillonit-Ton!

Naturzeolith in NANOSTRUKTUR

feinste Körnung von 0,00 – 0,05 mm

mikronisiert, also hochfein vermahlen

ausreichend für ca. 8000 Liter Aquariumwasser

Die Gewinnung dieses Zeoliths liegt im Grenzgebiet Slowakei/Ukraine

Region Karpatenbogen

Bei Interesse bitte googlen unter: Karpatenbogen Zeolith

Dasselbe Zeolith wird auch für medizinische Zwecke angeboten – zu Mondpreisen…

Anwendung: ca. 1 g pro 80 Liter wöchentlich kurz auflösen in etwas Wasser und in die Strömung geben, eine leichte Überdosierung ist nicht schädlich!

1 Teelöffel Zeolith beinhaltet ca. 4 gr.

Ein hochwertiges, natürliches Material zum Schadstoffabbau in Aquarien und Teichen. Ihr Wasser wird glasklar und wesentlich gesünder für Ihre Fische, Wassertiere.

Auch besonders geeignet für Wirbellose (Garnelen, Krebse…), da der Anteil an Montmorillonit den Aufbau des Panzers sowie die Häutung von Krustentieren positiv beeinflusst.

Zeolith nimmt Schadstoffe auf und beugt vor gegen:

schädliche Bakterien

zu hohe Nitratwerte

Algenplagen

Die positive Wirkung von Zeolith basiert auf seinen einzigartigen Eigenschaften. Es bindet durch Sorption und Ionenaustausch toxische Stoffe wie Ammoniak, Nitrate und Nitrite im Wasser und im Organismus. Es trägt dazu bei, das Ammoniakniveau insgesamt zu reduzieren, Gärungs- und Fäulnisprozesse zu hemmen,

Anzuwenden nach dem Teilwasserwechsel (kein anderer Wasseraufbereiter nötig!) oder bei Problemfällen (doppelte Dosierung). Es kann auch wöchentlich zwischendurch zugegeben werden.

Bei Zugabe trübt sich das Aquarienwasser ein – nach einigen Stunden (je nach Wasserbelastung) wird es glasklar .

Gerstenstroh Pellets gegen Algen im Aquarium

Für eine Biologische Selbstreinigung Ihres Aquariums und für eine natürliche Wasserklärung mit Algenbekämpfung.

Gerstenstrohpellets dienen Welsen und Garnelen obendrein als Nahrungsquelle. Sie werden erleben, wie die Tiere das Säckchen regelrecht abgrasen!

120 g sind ausreichend für ca. 1000 Liter Aquarienwasser

300 g sind ausreichend für ca. 2500 Liter Aquarienwasser

600 g sind ausreichend für ca. 5000 Liter Aquarienwasser

ACHTUNG: die Pellets quellen enorm im Wasser – von daher unbedingt vorquellen lassen!

Verwendung im Aquarium am besten in einem synthetischen Damenstrumpf, Kniestrumpf, ist 1x / bei 600 g 2x beigelegt.

Dosierung im Aquarium:

8 Gramm auf 60 Liter

12 Gramm auf 100 Liter

16 Gramm auf 120 Liter

19 Gramm auf 160 Liter

32 Gramm auf 240 Liter

Den Netzbeutel vorquellen lassen und entweder in eine Filterkammer legen (wenn vorhanden), oder an einer Stelle mit Wasserbewegung (z.B. Pumpenausfluß) hängen.

Nach spätestens 12 Wochen erneuern.

Auf dem Strumpf kann sich eine weiße Schicht bilden – diese ist unbedenklich und wird auch gerne von Welsen + Garnelen „abgeweidet“!

Die aus der Gerste freigegebenen Enzyme und Nährstoffe begünstigen eine zahlreiche Vermehrung von Mikrolebewesen, wie u.a. Pantoffeltierchen. Diese ernähren sich von Algensporen und machen somit das Wasser klar und algenfrei.

Auch wirkt die durch das Gerstenstroh verursachte leichte gelb-bräunliche Färbung des Wassers lichtfilternd – wie durch eine Sonnenbrille. Weniger Lichteinfall – weniger Algen!

Gerstenstroh ist absolut ungefährlich für Fische und Pflanzen!

Allerdings ist eine Überdosierung nicht empfehlenswert.

 

 

suprcomonlineshop

Erstellt mit

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS